Theater und Spoken Word

.AlleFebruar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Januar

Sonntag, 17.03.2024 | 20.00 Uhr Franziska Wanninger

Kurzbeschreibung

"Für mich soll´s rote Rosen hageln" – Kabarett
Gewinnerin des Kleinen Scharfrichterbeils 2015

Foto: Josepha und Markus

Veranstalter

Kulturbüro Kehl
Am Läger 12
77694 Kehl
Telefon 07851/88 2602
Fax 07851/88 2601

Veranstaltungsort

Das Kulturhaus.
Am Läger 12
77694 Kehl

Beschreibung

Franziska Wanningers neues Soloprogramm ist eine launige Hommage an die Leichtigkeit. Die Vollblutdarstellerin erzählt mitreißend von der Jugend im Internat, falschen Vorsätzen und Dating in Zeiten von Videocalls. Nebenbei analysiert sie aberwitzig das Leben in minimalistischen Designwürfelhäusern oder die Herzlichkeit von dazugehörigen Vorgarten-Steinwüsten. Wanninger schaut den Leuten aufs Maul, singt von den Untiefen des Lebens, schafft es wie immer mit wenigen Charakterstrichen schwungvoll und pointenreich ganze Welten zu erschaffen. In einem Wimpernschlag verwandelt sie sich von der naiv-geschäftstüchtigen Influencerin zum bierdimpfelig-aufplusternden Stammtischbruder, immer auf der Suche nach dem prallen, schönen Leben. Denn „das haben schließlich schon viel Blödere gschafft!“

Wie locker hingeworfen wirkt ihr mit mehreren Songs aufgelockertes Programm, als ob ihr mindestens die Hälfte der Pointen spontan auf der Bühne eingefallen ist“ - Münchner Merkur

Vorverkauf ab 1. Juni 2023


Kategorien

Sonntag, 21.04.2024 | 20.00 Uhr William Wahl // AUSVERKAUFT

Kurzbeschreibung

"Nachts sind alle Tasten grau" - Kabarett
Über die Tücken des Zeitgeists und die großen und unveränderlichen Fragen des Lebens

Foto Michael Muster

Veranstalter

Kulturbüro Kehl
Am Läger 12
77694 Kehl
Telefon 07851/88 2602
Fax 07851/88 2601

Veranstaltungsort

Das Kulturhaus.
Am Läger 12
77694 Kehl

Beschreibung

Ob Katzen und Kater Williams Wahlgesängen lauschen, ist nicht bekannt, aber Menschen kommen nachweislich freudestrahlend aus den Soloabenden des Kölner basta-Sängers und Klavierkabarettisten William Wahl. Mittlerweile mehrfach preisgekrönt, präsentiert William Wahl mit ,,Nachts sind alle Tasten grau" sein zweites Programm. In diesem spannt er mit beeindruckender Eleganz und komödiantischem Feinsinn erneut den großen Bogen zwischen Kabarett und Kunst, Komik und Klavier. Auf unvergleichliche Art und Weise verbindet William Wahl auch in ,,Nachts sind alle Tasten grau" wieder das Komische mit dem Poetischen, die gedankliche Tiefe mit heiterer Leichtigkeit. Freuen Sie sich auf neue Wunderbare Weisen des William Wahls - es ist Tastenzeit!

Preisträger der Freiburger Leiter 2023

Vorverkauf ab 1. Juni 2023


Kategorien